Workshops

Tag Uhrzeit Workshop Ort
Sa. 15.12.18 11 – 13 FaszienYoga Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath
Sa. 29.12.18 11 – 14 Yoga und Meditation zum Jahresausklang Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath
Fr 15.2.19 18 – 20 Yoga Themen-Abend: Sanftes Yoga für Deinen Rücken … offene Yogaschatulle Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath
So. 31.3.19 10 – 13 Bogenschießen + Yoga Naturschule Aggerbogen
Fr. 5.4.19 18 – 20 Yoga Themen-Abend: Dein Nacken & Deine Schultern Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath
Fr. 10.5.19 18 – 20 Yoga Themen-Abend: Faszienyoga Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath
So. 19.5.19 10 – 13 Bogenschießen + Yoga Naturschule Aggerbogen
Fr. 21.6.19 18 – 20 Yoga Themenabend: Der Sonnengruß für Dich … offene Yogaschatulle Wandelraum Kölner Str. 1 Rösrath

weitere Bogenschieß + Yoga Termine sind der 30.6. , 1.9. und 6.10.19.                                  Zeit: 10 – 13 Uhr                                                                                                                                          Wo: Naturschule Aggerbogen, Lohmar

Workshop Preis
2 Std.
  • 24,- € ,
  • offene Yogaschatulle Termine: – gib was Du bereit bist zu geben –
3 Std.
  • 35,- €
  • 30,- € Bogenschießen und Yoga

Themen – Abende

An diesen Abenden werden Sie verschiedene Asanas (Übungen) und Abfolgen (Viniyasa) kennenlernen die auf besondere Körperbereiche richten. Neben der Praxis an diesen Abenden werden Sie ein Hnadout bekommen, die die Übungen enthalten. Dieses Jahr werden Abende zu folgenden Themen stattfinden

  • Deine Schultern und Dein Nacken
  • Dein unterer Rücken und der Psoas
  • Dein individueller Sonnengruß

FaszienYoga

Im Yoga werden die Faszien durch die bekannten Yoga Asanas zum Teil schon angeregt. Um dies effektiv zu unterstützen werden beim Faszien Yoga unterschiedliche Modifikationen in der Anwendungen von Dehn – und Releasetechniken

  • Fascial Stretche (fasziales Dehnen)
  • Rebound Elasticity (elastisches Rückfedern)
  • Fascial Release (fasziales Lösen und Rehydrieren)
  • Sensory Refinement (Verfeinern der Körperwahrnehmung)

in die Yogapraxis integriert. Dies lässt das fasziale Gewebe geschmeidiger werden und passt sich den Alltagsbedingungen und Anforderungen unseres Körpers an. Diese vier Prinzipien (nach R. Schleip) des Faszientraining lassen sich wunderbar mit

  • Asanas (Körperhaltungen)
  • Pranayama (Atemtechniken)
  • Meditation

verbinden.

Anmeldung: unter  02246.9159046 oder  0160.7053516
Mail: petra@zeitundraum.yoga